Онлайн-склад
забыли пароль?
пароль  
Новый магазин
пароль  
забыли пароль?

Lagerkomplex «Gzhel»

knopka 1    

Die Gesellschaft „EUROPART Rus“ realisiert ein Projekt zur Errichtung des eigenen Logistikzentrums im Dorf Gschel der Oblast Moskau auf einem Grundstück mit der Fläche von 5 ha. Das Grundstück liegt an der Jegorjewsker Chaussee 37 km von der Moskauer Ringautobahn MKAD entfernt, wo in der nächsten Zukunft die Zentrale Ringautobahn ZKAD in unmittelbarer Nähe verlaufen wird.

click on large image

Die Ausführung des technologischen Teils des Projektes hat die Gesellschaft Massimo Consulting unter Leitung von Alexander Maximowski übernommen. Der Generalplaner des Komplexes ist das Achritekturbüro „A-B Studio“, das von Moskauer Architekten Michail Labasow, Andrej Sawin und Andrej Tschelzow geleitet wird.

Der Abschluss von Projektarbeiten im Stadium „P“ ist für den 31. März 2013 geplant. Anschließend muss die Projektdokumentation innerhalb von 3-6 Monaten staatlich begutachtet werden. Der Beginn der Bauarbeiten auf dem Bauplatz ist spätestens für den Frühling 2014 vorgesehen.

Das funktionale Kernstück des zukünftigen Logistikzentrums bilden zwei dreischiffige Gebäude mit der Gesamtbaufläche 21.519 m2 und der effektiven Höhe 12,5 m (zur Aufstellung der technologischen Ausrüstung). Jedes der zwei Gebäude muss sämtliche Bedingungen sowohl zur Führung der autonomen Lagerwirtschaft als auch zum Betrieb als ein Teil des einheitlichen Lagerkomplexes sichern.

click on large image

Nach dem Plan stellt jedes Gebäude eine Halle mit zwei eingebauten Stockwerken an der technologischen Fassade (für Verladearbeiten) und einen Anbau an der Hinterseite dar. Die Einbauten sind für operative Dienste bestimmt, die sich unmittelbar mit der Bedienung von Kunden und Speditionsfahrern befassen. Im Anbau ist eine Zone für die Lagerung von Waren geplant, die besondere Bedingungen der Feuerlöschung erfordert, sowie Batterieladeräume, Schlosser- und Schreinerwerkstaetten, Officeräume, Umkleideräume, Speiseräume etc.

Auf dem Gelände des Logistikzentrums sind vorgesehen: Heiz- und Stromzentrale, artesischer Brunnen, Parkplatz für LKW und PKW, Löschwassertanks, Kontrollpunkte sowie ein Gebäude des Betriebsdienstes mit Officeräumen, Werkstätten und einer Garage für Reinigungsmaschinen.

Zum Heiz- und Stromzentrale, das an eine Hochdruckgasleitung angeschlossen ist, gehören Kesselanlagen mit der Gesamtwärmeleistung von 6 Gcal, eine Spannungswandler mit der elektrischen Leistung von 1.150 kVA und Hilfsdieselaggregate mit der Gesamtleistung von 1.000 kVA.

 
ico2

Оформить заказ на наши товары Вы можете
в ближайшем к Вам офисе или в интернет-магазине

ico3

Доставка осуществляется с Центрального склада или региональных складов
ЕВРОПАРТ Рус в любой регион Российской Федерации удобным для Вас
способом.